Datum: 17.02.2010
uvex und KSM Motorsport starten Entwicklungspartnerschaft



Schon Ende Februar liefern sich die jungen Nachwuchs-Piloten von KSM Motorsport wieder packende Rennen auf der Kartbahn. Mit an Bord: uvex carRacing. Denn ab sofort kooperiert der Fürther Markenhersteller mit dem renommierten Kartteam aus Bergheim.

Nach erfolgreich absolvierten Testfahrten am 06. und 07.02.2010 auf der Kartbahn in Kerpen wurde die Entwicklungspartnerschaft mit KSM Motorsport und uvex besiegelt. "KSM Motorsport steht für professionellen und passionierten Kartsport und ist für uns genau der richtige Partner. Wir wollen schließlich beide das Gleiche: Motorsportalente fördern und in der Kartszene gewaltig Gas geben", kommentiert Sandy Grau, Leiter Motorsport Automotive von uvex die neue Zusammenarbeit.

uvex hat sich mit der jüngsten Einführung des CIK-FIA zertifizierten Karthelms uvex fp 5 K bereits einen Namen in der Kartszene gemacht. Die Partnerschaft mit KSM Motorsport will der fränkische Schutzbekleidungs-Experte nun nutzen, um mit den Kartprofis in den Dialog zu treten.  Das professionelle Feedback soll dazu beitragen, den Helm stetig weiter zu entwickeln und den Bedürfnissen der Sportler anzupassen. Beim Kerpener Winterpokal am 28.02.2010  gehen die ersten Piloten des Teams mit dem uvex fp 5 K an den Start.

Infos über die carRacing-Produktpalette und das Motorsport-Engagement von uvex unter www.uvex-car-racing.de
Link als E-Mail versenden